SORGE W!RKSAM für dich


Dieser Satz geht mir seit Tagen nicht aus dem Kopf. Warum ist er im Moment so präsent, obwohl ich achtsam durch den Tag gehe, mir Gutes tue.

SORGE für Dich ….hallt in meinem Kopf nach und klingt nach einem großen Auftrag. Aber haben wir nicht schon genug zu tun, zu erledigen, zu beachten? Nun auch noch für uns zu sorgen? Das tun wir doch, will ich meinen. Und warum beschäftigt es mich so sehr? Bin ich einfach im Moment sehr empfänglich und sensibel für solche Hinweise?

Es ist Winter - die Zeit des Zurückzuges, des sich Einkuscheln, des Regenerieren und Krafttankens.

Für mich sorgen bedeutet auch, alles Belastende, toxische und Kraft zerrende loszulassen. Es ist an der Zeit, noch einmal genau zu schauen, wer und was mir gut gut und wer oder was mir Energie raubt. Dabei soll das nicht bedeuten, dass wir jetzt zu Egoisten werden, nein, genau im Gegenteil. Dahin, wo du deine Energie positiv und solidarisch einbringen kannst, gib sie hin. Du wirst Dankbarkeit und Wärme zurück bekommen. Das wiederum spendet dir Kraft und Energie, sowie unfassbare Liebe.

Spüre in dein Herz hinein - höre auf deine momentanen Bedürfnisse. Wenn es Ruhe, Schlaf, gutes Essen, Berührungen sind, dann setze darauf deine Prioritäten. Der Abwasch kann warten!

Pass auf dich auf und schenk dir Herzenswärme und Liebe, wann immer du es brauchst. Du hast die Freiheit dir Gutes zu tun und dich mit den für dich richtigen Menschen zu umgeben. Das ist wahre Selbstfürsorge und dazu fällt mir auch ein liebevolles Gedicht von Erich Fried ein:

Es ist Unsinn

sagt die Vernunft

Es ist, was es ist

sagt die Liebe

Es ist Unglück

sagt die Berechnung

Es ist nichts als Schmerz

sagt die Angst

Es ist aussichtslos

sagt die Einsicht

Es ist, was es ist

sagt die Liebe

Es ist lächerlich

sagt der Stolz

Es ist leichtsinnig

sagt die Vorsicht

Es ist unmöglich

sagt die Erfahrung

Es ist, was es ist

sagt die Liebe

Ich wünsche dir von Herzen heilsame Momente der Selbstliebe und Fürsorge. Mach es kuschelig um deine Seele. Deine Anja von W!RKSAM coaching#wirksamcoaching#selbstfürsorge#Mut#achtsamkeit#


33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

W!RKSAME RITUALE